top of page

Neues Buchprojekt!

 

Voll Freude stelle ich euch dieses Projekt vor!






Im Rahmen eines Crowdfundings möchte ich ein Buch schreiben, indem ich die klassische und traditionelle Verarbeitung eines Sakkos zeigen werde. Allerdings im modernen Gewand, zeitgemäßem Design und den heutigen Materialien.


Das Buch richtet sich an alle Interessierten unseres Handwerks. Sei es nun Hobbyschneidernde, Auszubildende oder Kollegen und Kolleginnen.


Wenn ihr mich unterstützen möchtet lest bitte weiter und folgt den Link am Ende des Artikels! Vielen Dank!



Seit meiner Kindheit fasziniert mich der Beruf des Herrenschneiders. Meine abendliche Bettlektüre bestand aus Fachbüchern und Zeitschriften zu Schnitt und Verarbeitung die ab dem Jahr 1911 erschienen sind. Seit Abschluss meiner Ausbildung führe ich nun seit knapp 10 Jahren mein eigenes Atelier in dem ich Maßanzüge auf höchsten Niveau anbiete. Neben den Sammeln von Wissen, war es mir auch immer wichtig dieses zu vermitteln. Nicht nur durch eigenes berufliches Ausbilden, sondern auch auf anderen Wegen. So habe ich bereits Bücher mit dem Topp Verlag geschrieben und eBooks sowie Tutorials im Eigenverlag veröffentlicht. Immer wieder bekomme ich die Anfrage, wann es endlich ein Buch geben wird, in dem ich von A bis Z erkläre, wie man ein Sakko schneidert. Es würde mir sehr viel Freude bereiten, doch soll dieses Werk so detailliert und gut werden, dass mir neben der alltäglichen Arbeit im Atelier schlicht die Zeit fehlt, dieses Buch richtig und ordentlich anzugehen. 


Stünden genug Mittel zur Verfügung um das Atelier für ein paar Monate in den Ruhezustand zu versetzten und alle anfallende Kosten wie Druck, Layout, Übersetzungen, Design etc. zu finanzieren, würde ich das Buch verwirklichen. So kam mir die Idee des Crowdfundings. 


Das Buch soll ein Standardwerk werden was nicht nur neugierigen Hobbyschneider zum Nachschlagen und Nachnähen dient, sondern es soll viel mehr Wissen für die Generationen nach mir konservieren und modern aufbereiten. 

Das Buch hat nicht den Anspruch DEN Weg zu zeigen, wie man ein Sakko schneidert, sondern zeigt meine Art der Verarbeitung. Die Vielfältigkeit in unserem Handwerk bietet uns zahlreiche Methoden. Je mehr man kennen lernen kann, desto mehr wird auch der kulturelle Schatz unseres Handwerks bewahrt. 


Das Buch "Wie man ein Sakko schneidert" wird euch über einen Grundlagenteil mit allen Handarbeitstechniken vertraut machen, die ihr benötigt. Es präsentiert und erklärt euch ebenfalls mein eigenes Zuschneidesystem, mit dem ihr euren eigenen Schnitt aufstellen werdet. Ihr lernt, wie man ohne fertiges Schnittmuster Schritt für Schritt und bis ins kleinste Detail erklärt, ein Sakko schneidert. 

Aus dem Inhalt


  • Materialien

  • Werkzeuge

  • Maßnehmen

  • Schnitterstellung

  • Zuschnitt von Oberstoff und Einlagen

  • Vorbereitung zur 1 Anprobe (Dressur, Einarbeiten der Einlagen, Unterkragen...) 

  • Die 1. Anprobe mit möglichen Passformfehlern

  • Taschen, Futter und Co.

  • Aufstellen des Ärmels 

  • 2. Anprobe mit Ärmel

  • Perfektes finale Einsetzen des Ärmels ohne Passzeichen

  • Letzte Handarbeiten und Endbügeln

...und vieles mehr!




98 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page